Artikel

TEST: Garmin Forerunner 45 – die beste günstige GPS-Laufuhr – lies unsere Bewertung hier!

TEST: Garmin Forerunner 45 – die beste günstige GPS-Laufuhr – lies unsere Bewertung hier!

UBer Jesper Petersen
 Von Jesper Petersen

 

   

Garmin Forerunner 45 ist in erster Reihe eine preisgünstige Laufuhr für Freizeitläufer und Anfänger, die gerne ordentlich mit dem Laufen beginnen wollen.

    

Die Uhr ist mit allen basalen Funktionen ausgestattet, die man von einer Laufuhr erwartet. Aber Garmin Forerunner 45 hat auch eine Reihe von interessanten Funktionen von den teureren Garmin-Modellen "geerbt", die wir normalerweise nicht bei einer Uhr in der günstigeren Preisklasse erleben. Das macht Garmin Forerunner 45 sehr interessant für eine große Gruppe von Läufern.

Außer dem integrierten GPS bietet die Uhr u.a. auch optische Handgelenkspulsmessung, angepasste Trainingsprogramme, Konditionsbeurteilung (VO2max), Aktivitäts- und Schlafmessung, Stressmessung, Energieniveau-Messung (Body Battery), Smart-Benachrichtigungen, Musikkontrolle und Garmins neue Sicherheits- und Trackingfunktion (Incident Detection).

Hier bekommst du wirklich viel für relativ wenig Geld! Wird sogar der Bedarf von erfahrenen Läufern und Eliteläufern mit Garmin Forerunner 45 gedeckt? Ich habe die letzten Wochen Garmin Forerunner 45 getestet, um dies herauszufinden.

     

Kaufe Garmin Forerunner 45 hier

     

    

  

Garmin Forerunner 45 und Forerunner 45S  Grundinformationen

garmin forerunner 45 vs 45S

Garmin Forerunner 45 und Garmin Forerunner 45S sind physisch gesehen von unterschiedlicher Größe, aber die Schirmgröße ist identisch (1,04”). Und die Funktionen sind genau dieselben! Das heißt, wenn im Artikel von Garmin Forerunner 45 die Rede ist, dann ist sowohl Garmin Forerunner 45 als auch Garmin Forerunner 45S gemeint.

 

Batterielebensdauer: 7 Tage in Smartwatch-Zustand, 13 Stunden in GPS-Zustand.

 

Größe:

- Garmin Forerunner 45 (Large): 42 x 42 x 11,4 mm. Passend für Handgelenke in der Größe 129-197 mm.

- Garmin Forerunner 45S (Small): 39,5 x 39,5 x 11,4 mm. Passend für Handgelenke in der Größe 124-185 mm.

 

Gewicht:

- Garmin Forerunner 45 (Large): 36 g.

- Garmin Forerunner 45S (Small): 32 g.

  

 

Was ist im Verhältnis zu Garmin Forerunner 35 neu?

Garmin Forerunner 45 ist der Nachfolger von Garmin Forerunner 35, aber das ist kaum zu sehen. Denn bis auf die Tatsache, dass beide Uhren in der günstigeren Preisklasse liegen, haben sie nicht viel gemeinsam. Garmin Forerunner 45 hat vor allem ein neues und modernes Design, und dann ist sie in JEDER funktionellen Hinsicht dem Vorgänger überlegen.

   

garmin forerunner 45 vs 35

Links: Garmin Forerunner 35. Rechts: Garmin Forerunner 45.

      

Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Aktualisierungen:

- Vom eckigen zum runden Design

- 5 Tasten (statt 4)

- Neue Menüstruktur

- Farbdisplay

- Strukturierte Trainingspässe

- Entwerfe und folge Trainingsprogramme

- Garmin Coach kompatibel (kostenlose Trainingsprogramme direkt in der Uhr)

- Connect IQ-kompatibel (neue Uhrenzifferblätter herunterladen oder deine eigenen Layouts kostenlos in Garmins App-Store entwerfen)

- Neuer Handgelenkpulsmesser

- VO2max-Berechnung

- Tempo- und Puls-Alarme

- Stress- und Energieniveau-Tracking (Body Battery)

- Sicherheits- und Trackingfunktion (Incident detection)

       

Mehr Tasten und neue, benutzerfreundliche Menüstruktur

Eine der größten und wichtigsten Änderungen im Verhältnis zu Garmin Forerunner 35 ist, dass Forerunner 45 eine völlig neue Menüstruktur hat und gleichzeitig jetzt 5 statt 4 physische Tasten hat. Die Menüstruktur ist jetzt die Gleiche wie in allen teureren Garmin-Uhren. Und obwohl Garmin Forerunner 35 relativ einfach zu benutzen war, macht die zusätzliche Taste und das neue Layout aus meiner Sicht einen IMMENSEN positiven Unterschied. Es ist viel intuitiver und sehr viel benutzerfreundlicher.

      

Spricht mit deinem Smartphone

Um Garmin Forerunner 45 zu benutzen, fängt der ganze Spaß mit der Herunterladung der Garmin Connect-App auf dein Smartphone an. Zunächst erstellst du ein Garmin-Konto in der App, und danach wirst du Schritt für Schritt durch die super einfache Konfiguration von Garmin Forerunner 45 geführt.

Die Konfiguration deiner Uhr erfolgt in der Garmin Connect-App, aber in der App findest du auch deine gesamten Trainings- und Aktivitätsdaten.

      

Garmin Forerunner 45 für Sport

Aktivitätsprofile

Garmin Forerunner 45 ist an erster Stelle eine Laufuhr. Aber die Uhr verfügt über 12 Aktivitätsprofile, damit die auch andre Aktivitäten wie Radeln und Wandern tracken kannst. Ich habe die Uhr nur fürs Laufen genutzt, aber hier ist die volle Liste über Aktivitätsfunktionen:

- Laufen, Laufband, Radeln, Wandern, Kardio, Indoor Laufen, Indoor Radeln (Spinning), Indoor Gehen, Elliptisch (Crosstrainer), Stepper, Yoga u.a.m.

      

garmin forerunner 45 test run

     

Während des Laufes

Um eine Laufaktivität zu beginnen, musst du die "Start"-Taste zweimal drücken, und Garmin Forerunner 45 beginnt jetzt die Suche nach einem GPS-Signal. Wenn die Verbindung hergestellt ist, zeigt der Bildschirm an der Außenkante einen grünen Ring an, und der Lauf kann jetzt beginnen.

     

garmin forerunner 45 gps running watch

garmin forerunner 45 laufen gps

     

Anzeigen während des Laufes

Als Standard siehst du während des Laufes folgende Anzeigen auf dem Bildschirm:

Anzeige 1: Strecke, Timer, Pace (Tempo)

Anzeige 2: Pulszone, Puls, Kalorien

Anzeige 3: Rundenzeit, Rundenstrecke, Rundentempo

Anzeige 4: Uhr

Anzeige 5 (kann hinzugefügt werden)

     

garmin forerunner 45 screen

garmin forerunner 45 screen

     

Die einzelnen Anzeigen und Datenfelder können aber genau so konfiguriert werden, wie du es möchtest. Ob du auf jeder Anzeigenseite 1, 2 oder 3 Datenfelder haben möchtest – das entscheidest du. Dabei kannst du zwischen folgenden Parametern entscheiden:

Zeituhr, Strecke, Tempo, Kalorien, Puls, Pulszone, Rundenzeit, Rundenstrecke, Rundentempo, Durchschnittstempo, Kadenz, Schritte, Uhr.

     

Laufen-/Gehfunktion – genial für Anfänger

Wenn du ein ganz neuer Laufanfänger bist, sollte ein großer Teil deines Trainings aus Gehen bestehen. Und vorzugsweise wechselt du unterwegs zwischen Laufen und Gehen.

Unter ”Alarme” findest du eine schlaue Lauf-/Gehfunktion, wo du eingeben kannst, wie lange du laufen möchtest, und wie lange du gehen möchtest. Hier habe ich 5 Minuten Laufen gefolgt von 2 Minuten Gehen eingegeben. Und wenn ich dann das Training beginne, wird die Uhr vibrieren und piepen, wenn es Zeit ist, zu laufen oder gehen.

Wenn der Lauf-/Geh"-Alarm" eingeschaltet ist, wird der Trainingspass wie folgt aussehen: 5 min Laufen, 2 min Gehen, 5 min Laufen, 2 min Gehen, 5 min Laufen, 2 min Gehen, 5 min Laufen, 2 min Gehen usw.

       

garmin forerunner 45 run walk

garmin forerunner 45 run walk

        

Tempo- und Pulsalarme

Wenn du bei einer bestimmten Geschwindigkeit laufen möchtest, kannst du einen Tempo-Alarm eingeben, der dir hilft, das gewünschte Tempo zu halten. Die Uhr vibriert und piept, wenn du entweder zu schnell oder zu langsam läufst. Dasselbe gilt für Pulszonen und Pulsintervalle.

     

Laufen auf dem Laufband

Garmin Forerunner 45 kann auch zur Erfassung deiner Läufe auf dem Laufband helfen. Wenn du drinnen auf dem Laufband läufst, kann das GPS der Uhr die zurückgelgte Strecke logischerweise nicht messen. Stattdessen wird der integrierte Beschleunigungsmesser aktiviert, um zu schätzen, wie weit du gelaufen bist.

Die Genauigkeit des Beschleunigungsmessers wird nach ein einigen Läufen draußen verbessert. Aber um die genauesten Daten zu erhalten, kannst du eine Laufbandkalibrierung direkt auf der Uhr durchführen.

    

Strukturiertes Lauftraining

Eine der besten Funktionen von Garmin Forerunner 45, und was sie von z.B. Apple Watch und anderen Smartwatches (die versuchen auch, Laufuhren zu sein) unterscheidet, ist die Möglichkeit Trainingspasse direkt auf die Uhr zu übertragen. Und nachfolgend durch den Lauf gelotst werden, während du läufst.

Wenn du schon einem Trainingsprogramm folgst, erfolgt die Eingabe der einzelnen Trainingspässe in Garmin Connect sehr einfach, und diese werden auf Garmin Forerunner 45 übertragen.

Persönlich folge ich keinem spezifischen Programm, aber ab und zu möchte ich trotzdem gerne intervallbasierte Trainingspässe laufen. Die Uhr sichert, dass ich die richtige Strecke/Zeit und im richtigen Tempo laufe – und ich muss mich nicht um Zeiten, Tempo usw. kümmern.

In diesem Beispiel habe ich einen Intervalltrainingspass in der Garmin Connect-App erstellt und habe ihn auf die Uhr übertragen. Man kann diese Trainingspässe auch auf connect.garmin.com erstellen, wo es eigentlich noch leichter ist. Aber es funktioniert sowohl in der App als auch auf der Homepage.

     


interval garmin connect


interval garmin connect


     

Unterwegs während des Laufes wird mir die Uhr 5 Sekunden vorm nächsten Schritt Bescheid geben. Forerunner 45 macht einen akustischen 5-Sekunden-Countdown, und danach wird auf dem Schirm angezeigt, was ich als nächstes tun soll. Das ist eine echt gute Funktion, die wirklich sehr, sehr gut funktioniert! Sie sichert, dass du die Intervalle im gewünschten Tempo läufst, und du musst dich nicht darum kümmern, wann Pause ist, und wann du laufen musst. Du machst einfach das, was dir die Uhr sagt.

        

interval garmin forerunner 45

garmin forerunner 45 interval

garmin forerunner 45 interval

    

Der Vorteil von Trainingspässen in Garmin Connect ist, dass du viele verschiedene Trainingspässe speichern und auf deine Uhr übertragen kannst. Aber wenn du einfach nur manchmal Intervalllaufen möchtest, kannst du auch einfach die "Interval"-Funktion in der Uhr verwenden. Hier kannst du die Intervalllänge und Pausenlänge schnell einstellen und einstellen, ob du in Verbindung mit den Intervallen aufwärmen und abkühlen möchtest.

      

Garmin Coach – kostenlose Laufprogramme für dein Niveau

Traust du dich nicht selbst, Trainingspasse und Laufprogramme einzugeben? Dann hat Garmin die Lösung mit der GARMIN COACH-Welt.

Garmin Coach ist meines Erachtens völlig genial für Anfänger, due gut und sicher mit dem Laufen beginnen möchten, oder für Freizeitläufer, die ihr Training etwas mehr strukturieren möchten.

Garmin hat sich mit einigen der besten Lauftrainer der Welt zusammengetan und eine Reihe von Trainingsprogrammen geschaffen, die sich an 5 km, 10 km und Halbmarathon richten. Und diese kannst du folgen.

      


garmin coach


garmin coach training plan


       

Du wählst deinen eigenen Lauftrainer, deine gewünschte Strecke und dein Trainingsziel (Durchführen oder Laufen innerhalb eines festgelegten Zeitraumes). Du kannst auch eingeben, wie oft du trainieren möchtest, an welchen Tagen du am liebsten trainieren möchtest, und welche Lauferfahrung du hast.

Ich liebe, wie einfach die Nutzung ist, aber das Allerbeste ist, dass alles DIR und DEINEM NIVEAU angepasst wird. Das zweitbeste ist, dass alles KOSTENLOS ist!

         


garmin coach


garmin coach training plan


 


garmin coach


garmin coach test


        

Der erste Trainingspass, den du gebeten wirst, auszuführen, ist ein kurzer ”Benchmark Run”, der Garmin Coach einen Eindruck von deinem jetzigen Trainingsstand geben soll. Und auf Grund dieses Laufes und deinen eingegebenen Angaben erstellt Garmin Coach dann ein individuelles Trainingsprogramm für dich.

Hier hört die individuelle Anpassung aber nicht auf. Denn nach jedem Trainingspass hast du die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad des durchgeführten Laufes zu beurteilen, während Garmin gleichzeitig bewertet, wie du dich geschlagen hast – und wie sich deine Form entwickelt. Anhand dieser Parameter wird das Fortschreiten des Trainingsprogramms ständig angepasst, damit es weder zu einfach noch zu schwer ist, sondern stets deinem Niveau entspricht.

        

garmin forerunner 45 rate your run

          

Wenn das Trainingsprogramm erstellt ist, werden die einzelnen Trainingspässe automatisch auf deine Uhr übertragen, wenn du die Garmin Connect-App öffnest und synchronisierst. Und dann machst du einfach, was dir die Uhr sagt. Super einfach, super schlau.

Dass sich Garmin Coach an Anfänger und Freizeitläufer wendet, wird bei den Zielen deutlich, die du bei der Erstellung in Garmin Coach einstellen kannst. Das schnellste Race Pace (Tempo), das du als Zielsetzung wählen kannst, ist Pace 4:20 min./km. In aller Bescheidenheit laufe ich schneller als das; also konnte ich während des Tests kein optimales Ergebnis bei der Verfolgung eines Garmin Coach-Trainingsprogramms erzielen. 

         

garmin coach do workout

    

Aber ich habe es immerhin genug testen können, um beurteilen zu können, dass die Uhr ein unglaublich gutes Tool für Freizeitläufer und Anfänger ist, die ihr Lauftraining strukturieren möchten. Die Funktionen in Garmin Coach sind sehr viel besser als andere auf dem Markt. Zumindest die, die es kostenlos anbieten! Und ich bezweifle, dass es auch unter denen, die für vergleichbare Trainingspläne Zahlung verlangen, deutlich bessere Angebote gibt.

        

garmin coach run

Ich habe versucht, den Garmin Coach "auszutricksen", indem ich während meines Benchmark Runs langsam lief, um mich dem Programm "anzupassen". Aber obwohl ich langsam und ruhig lief, hat Garmin Forerunner 45 mein VO2max als 59 erfasst, welches mein Testlauf in keinster Weise berechtigt. Etwas deutet also darauf hin, dass meine früheren Läufe mehr Bedeutung hatten als der eigentliche Benchmark Run. Die bei Garmin sind wohl nicht dumm…

     

Statistik nach deinem Lauf

Nach dem Lauf wird ein kurzes Resümee des Laufes angezeigt, einschließlich deinem jetzigen VO2max, das ein indirekter Ausdruck für deine Form oder Kondition ist. Die Uhr zeigt alle Basisinformationen, wie Zeit, Strecke, Durchschnittspuls, Kalorien, Schrittanzahl und Rundenzeiten. Das ist um einiges mehr Basis als ich es von teureren Garmin Uhren gewohnt bin, aber auf der anderen Seite, ist es die nötigste Information.

Wenn du in der Nähe deines Smartphones bist, wird der Lauf automatisch auf Garmin Connect (über Bluetooth) übertragen, und hier kannst du dann mehr Details und Statistiken sehen! Beispiele hierfür siehst du hier:

        


garmin connect stats


garmin connect stats



garmin connect stats


garmin connect stats



garmin connect stats


garmin connect stats


      

Kaufe Garmin Forerunner 45 hier

      

Handgelenkbasierter Pulsmesser

Garmin Forerunner 45 ist mit einem integrierten optischen Pulsmesser ausgestattet, der deinen Puls direkt auf dem Arm messen kann. D.h. du brauchst keinen Pulsgürtel um die Brust zu tragen, um brauchbare Pulsmessungen zu erhalten.

     

garmin forerunner 45 heart rate

garmin forerunner 45 heart rate

 

Letztes Jahr habe ich an einer anderen Uhr die Genauigkeit des Handgelenkpulsmessers (Garmin Fenix 5) im Vergleich mit Pulsmessung mittels Pulsgürtel getestet. Ich konnte feststellen, dass der Handgelenkspulsmesser insgesamt sehr gut funktioniert, obwohl kleine Ungenauigkeiten bei kurzen und harten Intervallen entstehen, wenn der Puls schnell hoch und runter geht.

Der Handgelenkspulsmesser im Garmin Forerunner 45 ist neuer als der Handgelenkpulsmesser im Garmin Fenix 5, und ich vermute daher, dass er mindestens die gleiche Genauigkeit aufweist. Und das haben meine bisherigen Tests auch gezeigt. Ich bin bis heute 18 Läufe mit Garmin Forerunner 45 am einen Arm und Garmin Fenix 6 am anderen Arm mit Pulsgürtel gekoppelt gelaufen. Und die Handgelenkpulsmessungen sind äußerst zufriedenstellend. Ich sehe die gleichen Ergebnisse wie in meinem früheren Test. Nur bei sehr kurzen und harten Intervallen gibt es deutliche Unterschiede. Das siehst du am Anfang von "Lauf 2" unten, wo die Fenix 6-Pulskurve fünf Gipfel aufweist, die die Forerunner 45-Pulskurve nicht anzeigt. Hier Pulskurven von drei mit Pulskurven von sowohl Garmin Forerunner 45 als auch Garmin Fenix 6 (mit Pulsgürtel):

   

LAUF 1


puls 1 Forerunner 45

LAUF 1: Garmin Forerunner 45  Handgelenkpulsmesser.


puls 1 garmin Fenix 6 heart rate belt

LAUF 1: Garmin Fenix 6 Sapphire mit Garmin HRM-Run-Pulsgürtel 


 

LAUF 2


puls 2 forerunner 45

LAUF 2: Garmin Forerunner 45  Handgelenkspulsmesser


puls 2 garmin fenix 6 heart rate belt

LAUF 2: Garmin Fenix 6 Sapphire mit Garmin HRM-Run-Pulsgürtel 


         

Um so genaue Messungen wie möglich zu bekommen, ist es ÄUSSERST WICHTIG, die Uhr korrekt am Arm zu platzieren. Die Uhr muss um einiges höher, als du dich wahrscheinlich vorstellt, sitzen. Gerne ungefähr eine Fingerbreite Abstand zwischen dem vortretenden Knochenpunkt auf der Seite des kleinen Fingers, wie ich es hier auf dem Bild zeige.

        

garmin forerunner 45

So sollte die Uhr getragen werden, um dem Pulsmesser optimale Bedingungen zu schaffen

     

Ein anderer, wichtiger Punkt ist, dass die Uhr fest anliegen sollte, damit sie nicht verrutscht, wenn Sie den Arm schütteln  aber nicht so fest, dass es sich nicht angenehm anfühlt.

Viele Läufer beschweren sich über die fehlende Genauigkeit des Handgelenkspulsmessers. Aber ich bin der Überzeugung, dass 99% dieser Ungenauigkeiten durch korrekte Anbringung der Uhr eliminiert werden können.

Ich erlebe leider oft, dass viele Läufer die Uhr direkt auf dem oder in unmittelbarer Nähe des Handgelenks anbringen (und es nennt sich ja auch ein Handgelenkspulsmesser. Also verstehe ich das Missverständnis). Aber diese Position bedeutet leider, dass die Uhr verrutschen wird, und die Messungen gestört werden, so bald das Handgelenk bewegt wird. Und dann sind genaue Pulsmessungen herausfordernd! 

         

Garmin Forerunner 45 als Aktivitätsmesser und Smartwatch

Aktivitätsmessung

Garmin Forerunner 45 ist ein hervorragender Aktivitätsmesser, der alle üblichen Daten erfasst. Damit meine ich Schritte, Strecken, Schlaf, Puls und Kalorien.

   

garmin forerunner 45

        

Die meisten Aktivitätsdaten sind einfach im Widgets-Menü einsehbar, welches du einfach von der Startseite durch hoch- oder runterblättern findest. Möchtest du Messdetails sehen, öffnest du einfach die Garmin Connect-App oder connect.garmin.com, wo du jede Menge Daten und Statistiken findest.

        


garmin connect overview


garmin connect steps



garmin connect sleep


garmin connect sleep


         

Durch Garmin Connect ist es zudem möglich, Freunde und Familie herauszufordern – z.B. wer die meisten Schritte in einem bestimmten Zeitraum erzielt. Das ist sehr motivierend, kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Als etwas Neues bei Uhren dieser Preisklasse misst Garmin Forerunner 45 auch das allgemeine Stressniveau des Körpers und die sogenannte Body Battery, die ein Indiz auf das Müdigkeits- und Energieniveau des Körpers ist. Wenn du morgens guter Laune und ausgeschlafen aufwachst, beginnt sie bei 100 und fällt dann langsam im Laufe des Tages ab, je nachdem was du machst. Sie kann ein sehr gutes Tool sein, wenn man über einen längeren Zeitraum überprüfen möchte, ob man genug schläft und sich genug entspannt. Wenn du dich zu wenig entspannst, wird dein Tag nicht bei 100 beginnen, und du wirst stattdessen sehen, dass deine Body Battery sich fast ständig im niedriegeren Ende der Skala befindet.

       


garmin connect stress


garmin connect statistik body battery


     

Die wissenschaftliche Genauigkeit dieser Messungen sucht man wahrscheinlich vergeblich, aber im Alltag finde ich, dass die Body Battery-Messungen unglaublich gut damit übereinstimmen, wie ich und mein Körper sich fühlen. Wie dem auch sei: Aus meiner Sicht ist es eine spaßige Funktion.

     

Smart-Benachrichtigungen

Wie bei fast allen anderen Garmin-Einheiten kannst du selbstverständlich auch auf Garmin Forerunner 45-Smart-Benachrichtigungen erhalten. Z.B. Nachrichten, Mails, Benachrichtigungen von sozialen Medien, Anrufe, Wettervorhersagen, Verkehrsmeldungen, Kalendernotifikationen usw.

    

Musikkontrolle

Mit Garmin Forerunner 45 kannst du auch die Musik, die auf deinem Smartphone abgespielt wird, steuern. Die Uhr bietet im Gegensatz zu ihrem ”großen Bruder”, Garmin Forerunner 245 Music keine integrierte Musikoption (Spotify) direkt in der Uhr. Stattdessen funktioniert Forerunner 45 als eine ”Fernbedienung”, und du wechselst einfach zwischen Songs, Pausen, Abspielen und die Lautstärkeeinstellung. Du brauchst dein Handy somit nicht aus der Tasche zu nehmen.

Egal welches Schirmbild gerade angezeigt wird, kannst du immer die Musikkontrolle abrufen, indem du die ”Down”-Taste gedrückt hältst.

    

Sicherheits- und Trackingfunktion – Incident detection

Garmin Forerunner 45 verfügt über eine integrierte Sicherheits- und Trackingfunktion. Sie kann deine Angehörigen alarmieren, wenn dir schlecht werden sollte, dir ein Unfall passiert, oder du dich in einer beunruhigenden Situation befindest, wo du jemanden wissen lassen möchtest, wo du dich befindest.

Wenn du Hilfe brauchst, drückst du die LIGHT-Taste 5 Sekunden lang, bis die Uhr dreimal vibriert hat.

       

garmin forerunner 45

garmin forerunner 45 incident detection

    

Die Uhr wird dann versuchen, deine genaue GPS-Position festzustellen, und schickt dann eine SMS und eine Mail and deine Kontaktpersonen (die du bei der Profilerstellung in Garmin Connect eingibst). Die Nachricht enthält ein Livetrack-Link, damit deine Kontakte immer sehen können, wo du bist – auch wenn du z.B. von einem Krankenwagen abgeholt wurdest.

       


garmin incident detection message



   

Sollte die Alarm-Nachricht durch einen Fehler verschickt worden sein, kannst du diese entweder löschen, bevor sie verschickt wird, oder im Nachhinein eine ”Ich bin OK”-Nachricht schicken.

Die Funktion enthält auch eine Crash oder Incident Detection Funktion, bei der die Garmin Uhr automatisch (also von alleine) eine Nachricht an deine Angehörigen verschicken kann, wenn sie eine kräftige Einwirkung registriert (wenn du z.B. auf dem Fahrad stürzt), und du dich für einen kurzen nachfolgenden Zeitraum nicht bewegst. 

Bitte beachte, dass letztere Funktion nur funktioniert, wenn du gerade eine ”Aktivität” wie Laufen oder Radfahren ausführst. Und die Sicherheits- und Trackingfunktion als Ganzes, funktioniert nur, wenn die Uhr mit deinem Smartphone verbunden ist, und diese in der Nähe ist.

   

Finde dein Handy wieder, wenn du es nicht findest

Eine andere coole Funktion bei Garmin Forerunner 45 ist ”Find My Phone” (”Finde mein Telefon”). Wenn du dein Smartphone verlegt hast, kann Forerunner 45 dir helfen, es wieder zu finden.

Halte LIGHT gedrückt, um das Kontrollmenü zu öffnen, und wähle das Find My Phone-Symbol. Dein Smartphone wird jetzt vibrieren und einen Ton ausgeben, und die Uhr wird durch einen Farbanzeige (der die Bluetooth Signalstärke misst) anzeigen, ob du dich weit weg oder in der Nähe von deinem Smartphone befindest. Wenn du dich bewegst, kann die Anzeige dazu benutzt werden, dir zu sagen, ob du dich in die richtige Richtung und näher an das Handy bewegst oder nicht.

     

garmin find my phone

garmin find my phone test

     

Was muss ich entbehren? Garmin Forerunner 45 vs. Forerunner 245 Music

Wenn ich Garmin Forerunner 45 mit der nächsten größeren Variante, Garmin Forerunner 245, vergleiche, dann gibt es selbstverständlich Dinge, die Garmin Forerunner 45 nicht hat.

       

garmin forerunner 45 vs forerunner 245 test

Links: Garmin Forerunner 245 Music. Rechts: Garmin Forerunner 45.

      

Garmin Forerunner 245 kann alles was Garmin Forerunner 45 kann, aber darüber hinaus besitzt die Uhr eine Reihe von Zusatzfunktionen. Hier findest du einen Überblick über die größten Vorteile von Garmin Forerunner 245 im Vergleich zu Garmin Forerunner 45:

     

- Größeres Display (1,2” vs 1,04”).

- Austauschbares Armband (Quick-Release)

- Bessere Batterielebensdauer in GPS-Zustand.

- Elektronischer Kompass.

- Pulse Ox-Sensor (misst den Sauerstoffgehalt im Blut).

- Volle Connect IQ-Kompatibilität (Anzeigen,Datenfelder, Widgets und Apps herunterladen).

- Musik in der Uhr (z.B. mit Spotify kompatibel) – gilt nur Garmin Forerunner 245 Music.

- Mehr Aktivitätsprofile, u.a. Schwimmen.

- Fortgeschrittene Trainingsfunktionen (Trainingsstatus, Trainingseffekt, Trainingsbelastung, Erholungszeit).

- Virtueller Partner (Training mit einer digitalen Person).

- Navigations-/Outdoor-Funktionen (Punkt-zu-Punkt, Verfolgung einer Strecke, zurück zur Ausgangsposition, GPS-Koordinaten, UltraTrac Mode).

- PacePro Tempostrategien.

- Laufdynamikmessungen (erfordert Pulsgürtel oder Fußzensor).

- Laufberechner.

- Integrierte Schwimmfunktionen.

     

Für wen ist Garmin Forerunner 45 geeignet?

Garmin Forerunner 45 ist eine überraschend gut ausgestattete GPS-Laufuhr in der günstigen Preisklasse. Sie ist hauptsächlich für Laufanfänger oder Feizeitläufer geeignet, die ihr Lauftraining und ihre täglichen Aktivitäten erfassen möchten, ohne eine Vermögen auszugeben.

Die Uhr ist sehr benutzerfreundlich (ist sie wirklich), und sie kann viel mehr, als ich von einer Uhr in dieser Preisklasse erwartet habe. Ich bin daher überzeugt, dass Garmin Forerunner 45 die Bedürfnisse der meisten Läufer decken wird. Dies ist haupsächlich darauf zurückzuführen, dass Garmin Forerunner 45 wie erwähnt eine Reihe von Funktionen von viel teureren Garmin Uhren "geerbt" hat. 

Wenn du ein ehrgeiziger Läufer bist, der mehr Trainingsdaten und mehr über dein Lauftraining im Allgemeinen wissen möchte, solltest du wahrscheinlich eine der teureren Garmin-Uhren kaufen, wo du immerhin mehr fortgeschrittene Funktionen erhältst. Die offentsichtlichen Alternativen auf der nächsten Stufe sind Garmin Forerunner 245Garmin Forerunner 645Garmin Forerunner 945 oder eine der Uhren in der Garmin Fenix-Serie.

Aber wenn du die komplizierteren Daten und Trainingsfunktionen nicht brauchst, ist Garmin Forerunner 45 zzt. wahrscheinlich die beste Laufuhr, die man haben kann. Zur Erfassung deiner wöchentlichen Läufe und Messung deiner täglichen Aktivitäten ist Garmin Forerunner 45 mehr als genug. Und dass die Uhr auch mit Garmin Coach verbunden ist, KOSTENLOSE individuell angepasste Traningsprogramme zu 5 km, 10 km oder Halbmarathon anbietet, ist einfach das gewisse Extra, das man bei dieser Uhr bekommt.

Insgesamt finde ich, dass Garmin mit Forerunner 45 die gewünschte Zielgruppe genau trifft. Hier bekommt man wirklich etwas für das Geld!

Kaufe Garmin Forerunner 45 hier

   

   

Mehr Inspiration?

Gehe auf Entdeckungsreise, und finde weitere Artikel gleich hier:

Inspiration und Artikel – hier anklicken

    

Products related to this post

  • BEWERTUNG: Salomon Ultra Glide

    Salomon ist technisch, Salomon ist schnell und Salomon hat für gewöhnlich eine enge Passform. All dies trifft schon in großem und ganzem zu. Doch jetzt ist Salomon auch noch weich und bequem geworden. Entdecke den Salomon Ultra Glide.

  • Die besten Nike Laufschuhe für das Jahr 2021 - Finde deinen Favoriten hier!

    Hier findest du eine Übersicht der besten Laufschuhe von Nike. In der Übersicht lassen sich sowohl neutrale Laufschuhe als auch stabile Laufschuhe und Laufschuhe für das Tempo- und Wettkampflaufen finden. Erfahre mehr hier!

  • Die besten Laufschuhe des Jahres 2021

    Welche Laufschuhe sind die besten? Hier erhältst Du einen Überblick über die Laufschuhe, die unserer Meinung nach einen Platz auf der Liste der besten Laufschuhe im Jahr 2021 verdient haben. 

  • Die besten ADIDAS-Laufschuhe für das Jahr 2021 - Finde die komplette Liste hier

    Verschaffe dir einen Überblick über die besten Laufschuhe von ADIDAS. Finde die komplette Liste hier.