Video

TEST: Roll Recovery R8+ - Verbessere Deine Erholung mit Massage

TEST: Roll Recovery R8+ - Verbessere Deine Erholung mit Massage

Wenn man ein hartes Training hinter sich hat, ist es wichtig, dass man sich gut erholt und die Muskeln entspannen können. Es gibt viele Möglichkeiten zur Erholung nach dem Training, aber Untersuchungen zeigen, dass Massage ein guter Weg ist um sich schneller nach einem harten Training zu erholen. Tatsächlich haben mehrere Untersuchungen sogar gezeigt, dass Massage der beste Weg ist um die Erholung zu verbessern und Schmerzen oder Ermüdung nach dem Training zu reduzieren.

 

Wenn Du jetzt aber weder Zeit noch Geld hast um mehrmals pro Woche einen Termin für eine Massage zu machen, dann ist die Eigenmassage mit dem Roll Recovery R8+ genau das Richtige für Dich! Dieses Gerät ist für viele einfacher in der Handhabung als ein Foamroller oder andere Massagegeräte und Du entscheidest selber ob Du die Massage im Stehen, Sitzen oder Liegen durchführen willst.

 

VIDEO: Roll Recovery R8+ Test

  

Kauf den Roll Recovery R8+ hier

 

Gerät zur Eigenmassage

Am Gestell gibt es zwei Griffe, welche Du auseinander ziehst und dann setzt Du das Gerät beispielsweise auf den Oberschenkel. Die beiden Rollen massieren Deine Beinmuskeln in der Tiefe und gleich von zwei Seiten. Dank des erstklassigen Federsystems und den Einstellungsmöglichkeiten, kannst Du selbst den Druck regulieren und selbst bestimmen wie stark gedrückt wird.  

 

roll recovery r8+ test

   

Massagegerät in hoher Qualität

Die Metallteile und Federn sind aus Edelstahl und in den beweglichen Teilen befinden sich Kugellager. Ein qualitativ hochwertiges Produkt, welches alle nutzen können.

 

 roll recovery r8+ test

  

Ich habe den RollRecovery R8+ getestet und finde, dass man ihn am gesamten Bein nutzen kann und nicht nur am Oberschenkel. Nach einem anstrengenden Intervall-Training und entsprechend angestrengten Oberschenkeln und Waden hinterher, kann der RollRecovery R8+ eine gute Hilfe sein um die Erholung und Entspannung nach dem Training zu verbessern und zu beschleunigen. 

  

roll recovery r8+ test

 

An dieser Stelle will ich noch einmal darauf aufmerksam machen, dass Du dank der Einstellungen mit einem leichten Druck auf die Muskeln starten kannst, um dann nach und nach die Belastung zu erhöhen. Man muss sich vielleicht erstmal ein bisschen dran gewöhnen, aber der Effekt ist deutlich zu spüren. Das Gefühl leichter, lockerer und "durchgearbeiteter" Muskeln hinterher ist diese Investition wert!

 

roll recovery r8+ test

  

Kauf den Roll Recovery R8+ hier

  

Mehr Inspiration?

Du findest viele weitere Artikel und Produkttests in unserem Inspirationsuniversum genau hier:

Inspiration und Artikel

        

Products related to this post

  • LIPATI CUMULUS PX JACKE – Nachhaltige und absolut fantastische Laufjacke!

    Erfahre hier mehr über meine subjektive Einschätzung der Laufjacke von Lipati.

  • Die besten Hoka One One Trailschuhe im Jahr 2021

    Das Trail- und Berglaufen sind zwar mit herkömmlichen Trainingsschuhen möglich, doch wenn du erstmal ein Paar echte Trailschuhe ausprobiert hast, dann wirst du schnell feststellen, dass das Laufen mit den Trailschuhen um einiges sicherer und weitaus cooler ist! Und heutzutage ist es sogar möglich, zahlreiche Funktionen in einem Schuhwerk zu bekommen. Völlig unabhängig davon, ob du eher einen technischen Schuh oder einen gepolsterten Laufschuh bevorzugst.

  • VIDEO: 3 gute Gründe, sich für den Nike Air Zoom Structure 24 zu entscheiden

    Bewertung: Ich habe den äußerst beliebten Nike Air Zoom Structure 24 getestet und gebe dir nun 3 gute Gründe, warum du dich für genau diesen Schuh entscheiden solltest!

  • 5 wertvolle Tipps für dich, wie du Laufverletzungen vorbeugen kannst

    Hast du auch Angst vor einer möglichen Laufverletzung? Oder ist dir eine solche Verletzung schon mehrmals passiert und deshalb möchtest du dies diesen nächste Mal vermeiden? Lese dazu mehr hier!